graue linie
Logo christmasworld

27. - 31.1.2017

Best Christmas City


Bayern (DE)

Stadtbeschreibung

Was macht Ihre Stadt zur „Best Christmas City“, was macht sie einzigartig (Tradition, Kreativität, Charity, etc.)?

„Überall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein blitzen“ – Vermutlich war Knecht Rupprecht zur Adventszeit in der Amberger Innenstadt im Herzen der Oberpfalz unterwegs, denn hier leuchten 90.000 LED-Lichter um die Wette. Ein Lichterteppich mit einer Länge von 430 Metern führt durch die Straßen und Gassen der historischen Altstadt. Diejenigen, die sich vom Lichterzauber leiten lassen, führt er zum Zentrum der Weihnachtsstadt – dem traditionellen Weihnachtsmarkt am Amberger Marktplatz.

Gibt es ein Gesamtkonzept/ „Motto“ / Kampagne für das weihnachtliche Stadtbild? Wie wird dieses umgesetzt?

Amberg leuchtet! – Unter diesem Motto wurde im vergangenen Jahr die neue und moderne Weihnachtsbeleuchtung installiert. Dazu gehören neben dem 430 Meter langen Lichterteppich mit insgesamt 90.000 LED Lämpchen auch sechs funkelnde Sterne mit einem stattlichen Durchmesser von drei Metern. Diese wunderbare, funkelnde Weihnachtsbeleuchtung bringt in der dunklen Zeit die Stadt zum Leuchten und taucht die Weihnachtsstadt Amberg in neues Licht.

Was macht die Identität/ den Charakter Ihrer Stadt aus? Wie spiegelt sich die Identität und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider?

Tradition trifft Moderne – das ist das Faszinierende an Amberg. Die Mischung aus Alt und Neu, die sich in unterschiedlichen Facetten der Stadt widerspiegelt: Die historische Altstadt, das gelebte bayerische und oberpfälzische Brauchtum, sowie traditionelle Feste treffen auf den „Luftkunstort Amberg“, der sich durch moderne Kunst und zeitgemäße Veranstaltungen präsentiert und mittlerweile ein absolutes Alleinstellungsmerkmal darstellt. Auch die einmalige Winterbeleuchtung mit ihrem modernen Erscheinungsbild passt wunderbar in das historische Stadtbild Amberg und bildet ebenfalls eine Brücke zwischen Tradition und Moderne.

Sind Kooperationspartner (Bürger, Vereine, Handel, Wirtschaft) mit eingebunden? Wie?

Bei dem Projekt „Amberg leuchtet“ haben viele verschiedene Akteure Hand in Hand gearbeitet: Neben der Stadtverwaltung Amberg ist die Park- und Werbegemeinschaft hauptverantwortlich. Darüber hinaus haben unterschiedlichste Sponsoren aus Einzelhandel und Wirtschaft das Projekt finanziell unterstützt.

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Weitere Informationen zu Amberg finden Sie unter tourismus.amberg.de/. Die Weihnachtsbeleuchtung wird unter www.stadtmarketing-amberg.de/projekte/weihnachtsbeleuchtung/ vorgestellt. Außerdem erscheint Anfang Dezember das Amberg Magazin mit großer Titelgeschichte zur Weihnachtsstadt. Darüber hinaus zeigt die Broschüre 'Amberg im Advent' alle Weihnachtsmärkte und vorweihnachtliche Veranstaltungen im Überblick (www.stadtmarketing-amberg.de/projekte/amberg-im-advent/). Das Programm des Weihnachtsmarktes am Marktplatz finden Sie außerdem hier: www.amberger-weihnachtsmarkt.de/.