graue linie
Logo christmasworld

26. - 30.1.2018

Best Christmas City


Hessen (DE)

Stadtbeschreibung

Was macht Ihre Stadt zur „Best Christmas City“, was macht sie einzigartig (Tradition, Kreativität, Charity, etc.)?

Die mittelalterliche Stadt wird in ein warmes Lichtermeer getaucht. Zusammen mit den Mauern und den Häusern aus Sandstein wirkt es wie in einer Filmkulisse. Jährlich besuchen über 80.000 Menschen den Büdinger Weihnachtszauber, den einzigartigen Weihnachtsmarkt mit rund 100 Holzbuden und einer Weihnachtseisenbahn für Kinder. Chöre, Ensembles, Musikgruppen, Alphornbläser und Kindergärten stehen auf der Weihnachtsbühne. Am Sonntag kommt der Nikolaus uns bringt Geschenke mit. Sehr bekannt ist das Schloss der Fürstenfamilie zu Ysenburg und Büdingen. In der Adventszeit klingt vom Glockenspiel des Bergfriedes zu jeder vollen Stunde stimmungsvolle Weihnachtsmusik.

Gibt es ein Gesamtkonzept/ „Motto“ / Kampagne für das weihnachtliche Stadtbild? Wie wird dieses umgesetzt?

Beim „Büdinger Weihnachtszauber“ werden nur Holzbuden zugelassen. Hunderttausende von warmweisen LED erhellen die Stadt. Zudem gibt es am Wochenende noch eine Künstlerweihnacht und einen Mittelalter-Weihnachtsmarkt. Auf der Weihnachtsbühne stehen Chöre, Vereine, Musiker für rund 80.000 Besucher bereit. Für gerade einmal 5 Tage wird hier ein enormer Aufwand betrieben.

Was macht die Identität/ den Charakter Ihrer Stadt aus? Wie spiegelt sich die Identität und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider?

Wer Büdingen betritt, begibt sich auf eine Zeitreise. Da die Stadt am Ostrand der Wetterau fast schadlos die Wirrnisse der Vergangenheit überdauert hat, bietet ihr geschlossenes Ortsbild den seltenen Glücksfall, eine über Jahrhunderte organisch gewachsene Entwicklung nachzuerleben. Durch das von Ernst Casimir zu Ysenburg und Büdingen im Jahre 1712 ausgerufene Toleranzedikt ist Büdingen seit hunderten von Jahren weltoffen. Hier spricht man miteinander und hilft sich gegenseitig. Büdingen ist immer eine Reise wert!

Sind Kooperationspartner (Bürger, Vereine, Handel, Wirtschaft) mit eingebunden? Wie?

Die gesamte Weihnachtsbeleuchtung wird finanziert vom Gewerbe- und Verkehrsverein Büdingen e.V. Veranstalter des "Büdinger Weihnachtszaubers" ist die Stadt Büdingen in Kooperation von Gewerbeverein Büdingen und der Tourismus-GmbH. Das Touribüro bietet spez. Führungen an. Aus Hanau kommt eine Dampflok als Sonderzug. Im Zauberwald stehen über 140 beleuchtete Bäume. Unzählige Vereine, Unternehmen und Privatpersonen lassen eine ganz besondere Atmosphäre in der mittelalterlichen Festungsstadt entstehen.

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Es finden winterliche Stadtführungen und Nachtwächterführungen durch das Tourismusbüro statt. www.buedingen.info Veranstalter ist die Stadt Büdingen www.stadt-buedingen.de. Konzeptioneller Partner des Weihnachtszaubers ist zudem der Gewerbeverein. www.gewerbeverein-buedingen.de Das aktuelle Programm finden Sie unter: www.buedingen.info/images/pdf/Touristik_Buedingen_Programmflyer_2016.pdf The video in english language : youtu.be/bcz-1V_qRHM