graue linie
Logo christmasworld

26. - 30.1.2018

Wettbewerb Best Christmas City

Deutschlands Städte im Weihnachtszauber

Gerolzhofen

 


Bayern (DE)

Stadtbeschreibung

Wie überzeugt Ihre Stadt mit einem ganzheitlichen und strategischen Ansatz für das weihnachtliche Stadtbild und bietet darüber hinaus ein besonders attraktives Programm für Wiederholungsbesuche? Wie werden diese Bestandteile umgesetzt?

Die historische Altstadt mit bedeutenden Einzeldenkmälern aus dem späten Mittelalter und der Renaissance spiegeln sich in einer markanten Stadtsilhouette wieder, die durch die Giebelbeleuchtung entlang der alten Handelsstraße durch die Altstadt unterstrichen wird. 2013 wurde sie renoviert und auf LED (Investition Geschäftswelt, Hauseigentümern, Stadt und Zuschuss Städtebauförderung von rund 75.000 €) umgestellt. Zusammen mit der Weihnachtsbeleuchtung taucht sie Gerolzhofen im Advent in ein ganz besonders heimeliges Licht. Die Inszenierung des städtischen Raumes in Kombination mit allen Angeboten macht Gerolzhofen in Relation zu seiner Größe (ca. 7.000 Einwohner) einzigartig. Die Bedeutung der gebündelten Aktivitäten von Geschäftswelt, Tourismus, Kultur, Kirchen und Vereinen wird im Stadtmarketingprozess unterstrichen. Ein wichtiges Ergebnis der Vernetzung ist die gem. Broschüre „Lichterglanz im Gerolzhöfer Advent“, die in einer Auflage von 40.000 Stück überregional verteilt wird.

Sind der Einzelhandel und andere Partner wie Hotellerie und Gastronomie in besonderer Weise mit eingebunden? Welche gemeinschaftlichen und außergewöhnlichen Aktionen gibt es? Wie sehen diese aus?

Der örtliche Förderverein gerolzhofenAKTIV ist als wichtiger Partner der Stadt bei allen Aktivitäten von Anfang an involviert und ist in der Steuerungsgruppe des strategischen Stadtmarketingprozesses unverzichtbarer Partner. Am Kulinarischen Adventsmarkt betreiben örtliche Gastronomie und Weinbauverein die Speisen- und Getränkestände. Sie organisieren an städtischen Brunnen das „Brunnen-Glühen“, dabei werden die Brunnen mit farbigen LED-Strahlern in Szene gesetzt und mit Kissen, Decken und Feuerkörben und dem entsprechenden Kulinarischen Angebot für die richtige Stimmung gesorgt. Beim „Gerolzhöfer Kinderadvent“ wurde Stadt und Geschäftswelt speziell für Kinder ein abwechslungsreiches Angebot zu einem Gesamterlebnis geschnürt. Sei es Vorlesen, Basteln, Backen, Skigymnastik oder einen Kurzfilm schauen – die Palette der Angebote ist groß. Bei der Gerolzhöfer Krippenstraße werden aktive Geschäfte (Einzelhandel, Handwerk und Gastronomie) und auch Leerstände mit Krippen in Szene gesetzt.

Welche Handelsaktionen beleben die Adventszeit und fördern die vorweihnachtliche Atmosphäre? Welche Anlässe werden kreiert, um die Zahl der Wiederholungsbesuche und die Frequenz in der Innenstadt zu erhöhen?

Die vorweihnachtliche Atmosphäre wird durch die wunderschön geschmückte Altstadt mit ihrer Weihnachtsbeleuchtung, der Giebelbeleuchtung, liebevoll geschmückten Schaufenstern und zahlreichen Aktivtäten unterstrichen. Gerolzhofen wird damit zu einer schönsten „Altstadtensembles im Weihnachtskleid“ der ganzen Region. Das Weihnachtsbonusheft der Geschäftswelt mit der Online-Ausführung in Form des Online-Adventskalenders erhält jeder Kunde als Dankeschön einen Bonus  bzw. Gutschein, den er in den Geschäften einlösen kann. Bei der Nikolausstiefel-Aktion kommen die Kunden sogar 3 mal in die Geschäfte. Hunderte von Stiefelchen zeigen das große Interesse der Kunden. Viele Aktivitäten der einzelnen Geschäftsleute wie z.B. Mitarbeiter backen Plätzchen für die Kunden tragen zu euinem Rundumerlebnis bei. Die GeoAKTIV-Card ist eine der beliebtesten Geschenk-Ideen in Gerolzhofen. Damit werden ca. 100.000 € pro Jahr an die Geschäfte in Gerolzhofen gebunden.

Wie spiegeln sich die Identität Ihrer Stadt und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider? Werden digitale und analoge Erlebnisräume miteinander verbunden? Werden wohltätige Aktionen organisiert?

Der Claim von gerolzhofenAKTIV - persönlich und charmant - kann auf alle Veranstaltungen und Aktivitäten übertragen werden. Es geht überall sehr persönlich zu und die Aktionen sind ausgesprochen charmant mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Vieles ist nur im Ehrenamt zu leisten. Das gesamte Weihnachtsmarketing der Stadt ist auf die Broschüre „Lichterglanz im Gerolzhöfer Advent“ abgestimmt. Mit dem Online-Adventskalender gibt es eine Verbindung der analogen und digitalen Welt. Dabei gibt jeder beteiligte Werbepartner in einem Film Tipps oder stellt sein spezielles Angebot in der Adventszeit vor. Dazu wurde ein Youtube-Kanal angelegt. Die Kunden können den Gutschein herunterladen und in den Geschäften einlösen. Darüber hinaus wird Kindern des Erich-Kästner-Kinderdorfes bei der Aktion „Der WunschWeihnachtsbaum“ ein kleiner Wunsch zu Weihnachten erfüllt. Jeder der das möchte, nimmt sich eine Wunschweihnachtskugel vom Baum und organisiert das Geschenk für ca. 25 € selbst.

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, außergewöhnliche Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Das reichhaltige und abwechslungsreiche Kulturangebot reicht in der Adventszeit von hochwertigen Konzerten, Theaterveranstaltungen und Vorträgen bis zu einem Kleinod, dem Kripperlesstübla von Gisela und Bruno Steger. Es lädt zum Schauen und Innehalten ein.

Darüber hinaus ist in der Adventszeit das Parken ind er gesamten Innenstadt an den Freitagen und Samstagen kostenfrei und die Geschäftswelt macht noch einmal besonders auf die kostenfreien WLAN-Hotspots der Geschäftswelt aufmerksam. GEOaktivWIFI.

 

 

www.gerolzhofen.de

www.gerolzhofenaktiv.de