graue linie
Logo christmasworld

26. - 30.1.2018

Wettbewerb Best Christmas City

Deutschlands Städte im Weihnachtszauber

Lutherstadt Eisleben

 


Sachsen-Anhalt (DE)

Stadtbeschreibung

Wie überzeugt Ihre Stadt mit einem ganzheitlichen und strategischen Ansatz für das weihnachtliche Stadtbild und bietet darüber hinaus ein besonders attraktives Programm für Wiederholungsbesuche? Wie werden diese Bestandteile umgesetzt?

16 Tage Kulturprogramm mit Bands, Einzelkünstlern, Schulklassen und Kindergartengruppen auf einem Weihnachtsmarkt, das ist wirklich einzigartig und wird unterstützt von 16 Programmpaten, ohne die dieses großartige Niveau nicht denkbar wäre. Natürlich kommt auch jeden Tag um 16 Uhr der Weihnachtsmann. Tägliche Mottos wie die Eröffnung mit vielen Überraschungen, Heimlichkeit im Rathaus, Country-Weihnacht, Nikolausparty, Tierischer Weihnachtsmarkt für unsere Vierbeiner mit dem Tierheim und nicht zu vergessen der  Advent in Luthers Höfen am 09.12. versprechen ein tägliches volles Programm. Sagenhafte 22 Höfe werden sich zu „Advent in Luthers Höfen“ rund um den Eisleber Weihnachtsmarkt im Stadtkern präsentieren und wieder tausende Besucher anlocken.

Sind der Einzelhandel und andere Partner wie Hotellerie und Gastronomie in besonderer Weise mit eingebunden? Welche gemeinschaftlichen und außergewöhnlichen Aktionen gibt es? Wie sehen diese aus?

Mit der Händlertombola binden wir alle mit ein, die gerne teilnehmen möchten. Jeder gibt ein Geschenk für das Schaufenster und erhält im Gegenzug Lose für seine Kunden. Die gesamten Geschenke kommen in ein Schaufenster in der Nähe des Marktes wo man diese schon bestaunen kann. Das lockt natürlich die Kunden in die Geschäfte, Hotels, Frisörlädchen und andere Dienstleister, um eines der Lose zu ergattern.

Welche Handelsaktionen beleben die Adventszeit und fördern die vorweihnachtliche Atmosphäre? Welche Anlässe werden kreiert, um die Zahl der Wiederholungsbesuche und die Frequenz in der Innenstadt zu erhöhen?

Die beliebte Händler-Tombola. Ab dem 29.11. präsentiert sich das Advent-Schaufenster der Eisleber Gewerbetreibenden rund um den Markt im Geschäft „Hot Stuff”. Die lukrativen Geschenke und Gutscheine der Einzelhändler werden dann am 17. Dezember im Nachmittagprogramm ab 15 Uhr auf der Bühne des Weihnachtsmarktes verlost. Die Lose erhalten Sie in allen teilnehmenden Geschäften während Ihrer Weihnachtseinkäufe. Diese müssen am 17.12. von 13.00 bis 15.00 Uhr in das Tombola-Glas auf der Weihnachtsmarktbühne eingeworfen werden. Somit kommen viele Besucher zu den Einkäufen in die Innenstadt und stärken den Verkauf und der letzte  verkaufsoffene Sonntag wird durch die Verlosung auch gestärkt, denn anwesenheit zur Verlosung ist Pflicht.

Wie spiegeln sich die Identität Ihrer Stadt und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider? Werden digitale und analoge Erlebnisräume miteinander verbunden? Werden wohltätige Aktionen organisiert?

Eine besondere Tradition ist der große Lutherschal. Er wird das ganze Jahr über von Kindern einer Kindertagesstätte gestrickt und zur Eröffnung am 02.12.2017 unserem Lutherdenkmal mit der Feuerwehrleiter und der Oberbürgermeisterin umgehangen. Am 17.12. wird dieses heiß begehrte Einzelstück dann auf der Weihnachtsmarktbühne versteigert. Der dicke Erlös kommt auf jeden Fall einer einheimischen Kindertagesstätte zu Gute, die wiederum den nächsten Schal für das kommende Jahr anfertig. Es soll besinnlich tierisch zugehen und ein Treffen der Tiere sein am Sonntag den 10.12.2017. Das  Eisleber Tierheim wird von 14:30- 15:30 Uhr an Hunde Leckerlies verteilen.Da es in diesem Jahr geradezu vor eisiger Kälte knistert kam uns die Idee, warum nicht auch mal was für die zitternden Tiere im Tierheim tun. An diesem Tag werden auch Spenden für das Tierheim in Form von Futter und Decken an der Bühne entgegengenommen.

 

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, außergewöhnliche Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Kulinarischer Hochgenuss mit musikalischer Unterhaltung der ganz besonderen Art über 16 Tage lang, das wird der pure Wahnsinn und den gibt es in dieser Art und Weise nur hier in Eisleben. Wir konnten das Sortiment im Imbiss- und Ausschankbereich des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr noch aufwerten. So wird es erstmals einen vegetarischen Stand mit gefülltem Handbrot geben, dazu kommt eine neue Leberhütte mit Schweine-, Rind- und Geflügelleber im backfrischen Brötchen, ein neuer Stand mit heißen Winzerweinen und heißem Zimtlikör mit Sahne wird sich präsentieren sowie eine neue Hütte mit Back- und Grillgemüse ist dabei. Diese verfeinern das Sortiment des Weihnachtsmarktes, auf dem es auch Kräppelchen, Grünkohl, ausgewählte Suppen, Glühweine in verschiedenen Sorten, Feuerzangenbowle, Pfannengerichte, Eierpunsch, holländische Schokolade, Fisch, Langos, Steaks und Feuerwust, Crêpes und noch so vieles mehr gibt.