graue linie
Logo christmasworld

27. - 31.1.2017

Best Christmas City


Baden-Württemberg (DE)

Stadtbeschreibung

Was macht Ihre Stadt zur „Best Christmas City“, was macht sie einzigartig (Tradition, Kreativität, Charity, etc.)?

Die Weihnachtswelt mit dem romantischen Weihnachtsmarkt unter der großen Mütze auf dem Turm des Rathauses mitten auf einem der schönsten Marktplätzen Süddeutschlands findet jedes Jahr vom Samstag vor dem 1. Advent bis einen Tag vor Heiligabend statt. Die wunderschön geschmückten einheitlichen Weihnachtsmarkthütten bieten kulinarische Köstlichkeiten aus vielen Ländern und Regionen: brasilianische Heißgetränke, Feinkost-Spezialitäten aus Frankreich, Gulaschsuppe und Langos aus Ungarn, sizilianische Öle und Orangenprodukte direkt vom Erzeuger, sizilianisches Gebäck und Reiskugeln (Arancini) aus Lucca Sicula, Kärntner Fleischspezialitäten und Original Thüringer Rostbratwürste sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem kulinarischen Programm. Dazu kommen noch Stände mit Geschenkartikeln. Eine kleine Holzkirche vor dem großen Christbaum und eine Krippe mit schönen Figuren lassen die Augen von Groß und Klein leuchten. An einem Tag werden für den Schorndorfer Tafelladen Geld- und Sachspenden gesammelt, während des Abbaus bleibt ein Stand stehen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses verkaufen an den letzten beiden Abenden vor Heiligabend Glühwein. Der gesamte Erlös geht ebenfalls an die Schorndorfer Tafel.

Gibt es ein Gesamtkonzept/ „Motto“ / Kampagne für das weihnachtliche Stadtbild? Wie wird dieses umgesetzt?

Die einheitliche Weihnachtsbeleuchtung in der gesamten Altstadt - gemeinsam getragen von Handel und Gewerbe, Stadtwerken und Stadt - leuchtet in allen Gassen und weit sichtbar, selbst aus dem Flugzeug zu sehen, schmückt die Weihnachtsmütze hoch über dem Marktplatz das Rathausdach.

Was macht die Identität/ den Charakter Ihrer Stadt aus? Wie spiegelt sich die Identität und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider?

Die Schorndorfer Altstadt wird geprägt von einem der schönsten Fachwerkmarktplätzen Süddeutschlands, den romantischen Gassen mit kleinen, inhabergeführten Geschäfte sowie mehreren Kaffees. Die Stadtkirche sowie der Postturm mit einer tollen Bar in 45 m Höhe prägen das Stadtbild. Stadtfeste und viele Stadtführungen, u.a. rund um den weltbekannten Sohn der Stadt, Gottlieb Daimler, machen Schorndorf unverwechselbar. In dieses Gesamtbild fügt sich auch die Weihnachtswelt mit den liebevoll geschmückten Buden und den kulinarischen Köstlichkeiten, die die Menschen zum Verweilen und Bummeln einladen. Vier Wochen lang macht sich mitten auf dem Marktplatz ein heimeliges Wohlgefühl breit, das nicht nur die Menschen aus Schorndorf anlockt.

Sind Kooperationspartner (Bürger, Vereine, Handel, Wirtschaft) mit eingebunden? Wie?

Handel und Wirtschaft sind gemeinsam mit der Stadt im Citymarketingverein SchorndorfCentro engagiert und kümmern sich um alle Belange der Innenstadt. Eine Vereinsgemeinschaft richtet das Stadtfest SchoWo aus. Dazu gibt es am Burgschloss jedes Jahr am 1. Adventssonntag den Weihnachtsmarkt der Vereine mit vielen verschiedenen Ständen mit Kunsthandwerk, Selbstgebackenem, internationalen Spezialitäten zum Essen und vielem mehr. Viele Vereine unterstützen die Weihnachtswelt mit musikalischen Darbietungen auf dem Weihnachtsmarkt

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Viele Informationen, auch zum großen Sohn der Stadt, Gottlieb Daimler finden Sie auf den nachfolgenden Seiten www.schorndorfshoppt.de, www.schorndorf-centro.de, www.schorndorf.de,