graue linie
Logo christmasworld

26. - 30.1.2018

Wettbewerb Best Christmas City

Deutschlands Städte im Weihnachtszauber

Straubing

 


Bayern (DE)

Stadtbeschreibung

Wie überzeugt Ihre Stadt mit einem ganzheitlichen und strategischen Ansatz für das weihnachtliche Stadtbild und bietet darüber hinaus ein besonders attraktives Programm für Wiederholungsbesuche? Wie werden diese Bestandteile umgesetzt?

Unter dem Begriff "Straubinger Winterzauber" ist ein ganzheitliches Angebot an weihnachtlichen und winterlichen Programmpunkten in Straubing zusammengefasst. Dazu zählen der Straubinger Christkindlmarkt mit Knusperhaisl für die Kinder, der Straubinger Adventskalender, der Straubinger Krippenweg und dann noch jährlich im Februar der Straubinger Eiszauber.

Sind der Einzelhandel und andere Partner wie Hotellerie und Gastronomie in besonderer Weise mit eingebunden? Welche gemeinschaftlichen und außergewöhnlichen Aktionen gibt es? Wie sehen diese aus?

Im beheizten Knusperhaisl gestalten verschiedenste Vertreter von Vereinen , Institutionen und Einzelhändlern gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm für Kinder. Zudem haben Straubinger Firmen den Wintermärchenwald aus insgesamt 50 geschmückten Tannenbäumen finanziert und organisiert, in den das Knusperhaisl und die Krippe eingebunden sind. Der große Höhepunkt ist dabei jedes Jahr das gemeinsame Schmücken der Bäume.

Welche Handelsaktionen beleben die Adventszeit und fördern die vorweihnachtliche Atmosphäre? Welche Anlässe werden kreiert, um die Zahl der Wiederholungsbesuche und die Frequenz in der Innenstadt zu erhöhen?

Die Stadt Straubing bietet verschiedenste Führungsprogramm an, die insbesondere Touristen in die Stadt locken sollen. Zudem wird ein Pendelbus vom kostenlosen Großparkplatz am Hagen zur Verfügung gestellt, der die Besucher bequem direkt in die Innenstadt befördert und das Schleppen von Geschenken nach dem Weihnachtseinkauf vereinfacht. Das Fahrtgeld für den Bus kann dann in den teilnehmenden Geschäften beim Einkauf angerechnet werden.

Wie spiegeln sich die Identität Ihrer Stadt und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider? Werden digitale und analoge Erlebnisräume miteinander verbunden? Werden wohltätige Aktionen organisiert?

Zum  elften  Mal  wird  in  der  Vorweihnachtszeit  der  eindrucksvolle Straubinger Adventskalender an der prachtvollen Bürgerhausfassade der Einhorn-Apotheke, in unmittelbarer Nähe des Christkindlmarktes, angebracht. Die beleuchteten Fenster zeigen  weihnachtliche  Motive,  aber  auch  Sehenswürdigkeiten
Straubings und der Umgebung. Hinter  jedem  Fenster  verbergen  sich  zwischen  drei  und  vier Tagespreise, die von regionalen und überregionalen Unterstützern gesponsert werden. Heuer werden Preise im Wert von insgesamt rund 50.000,- Euro verlost.

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, außergewöhnliche Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

straubing.de" class="link_external" target="_blank">straubing.de" class="link_external" target="_blank">www.straubing.de

www.straubinger-christkindlmarkt.de

Stadtturmführungen zum Christkindlmarkt
Führungen auf den Stadtturm finden am Mittwoch, 29.11.2017 um 17.45 Uhr zur Christkindlmarkteröffnung und von 30.11. bis 23.12.2017  jeden  Donnerstag  und  Samstag  jeweils  um 16.45  Uhr  statt.  Treffpunkt  ist  am  Turmaufgang  Stadtturm-Nordseite  (gegenüber  Rathaus).  Karten  gibt  es  direkt  beim Gästeführer. Anmeldung bei der Tourist Information erforderlich: Tel. 09421 944 60 199 oder tourismus@straubing.de


Geheimnis der Weihnacht - Straubinger Krippen
Straubinger  Krippenführungen  am  03.,  10.  und  17.12.2017 sowie  am  06.01.2018  jeweils  um  14.00  Uhr.  Treffpunkt  ist am Turmaufgang Stadtturm-Nordseite (gegenüber Rathaus).Karten gibt es direkt beim Gästeführer. Anmeldung erforderlich: Tel. 09421 944 60 199 oder tourismus@straubing.de