graue linie
Logo christmasworld

26. - 30.1.2018

Wettbewerb Best Christmas City

Deutschlands Städte im Weihnachtszauber

Wilhelmshaven

 


Niedersachsen (DE)

Stadtbeschreibung

Wie überzeugt Ihre Stadt mit einem ganzheitlichen und strategischen Ansatz für das weihnachtliche Stadtbild und bietet darüber hinaus ein besonders attraktives Programm für Wiederholungsbesuche? Wie werden diese Bestandteile umgesetzt?

Mit der Eröffnung von "Weihnachten am Meer" verwandelt sich die Wilhelmshavener Innenstadt rund um den Valoisplatz wieder in eine festliche Weihnachtswelt. In maritimer Atmosphäre verspricht die gemütliche Budenstadt allen Besuchern ein abwechslungsreiches Angebot. Die Stände der Kunsthandwerker laden zum Stöbern und Geschenke kaufen ein, das kulinarische Angebot reicht von Glühwein und Punsch über Süßwaren bis hin zu gebratenen Leckereien.

Sind der Einzelhandel und andere Partner wie Hotellerie und Gastronomie in besonderer Weise mit eingebunden? Welche gemeinschaftlichen und außergewöhnlichen Aktionen gibt es? Wie sehen diese aus?

Alle Kinder dürfen sich auf die Sprechstunden beim Weihnachtsmann freuen und ihm ihre Wünsche mitteilen. Wer ihn nicht persönlich antrifft, darf ihm einen Brief schreiben und diesen in den Briefkasten einwerfen. Wer seine Adresse angibt, darf sich auf eine Antwort freuen! An Nikolaus sind alle Kinder zum Laternenumzug eingeladen. Der Weihnachtsmann hält für die Kinder einen, von der Bäckerei Kempe gestifteten, Stutenkerl bereit. Der Märchenwald lädt zu einem Rundgang ein, bei dem nicht nur der selbstgebastelte Schmuck der Kindergartenkinder bewundert werden kann, sondern auch einige Märchenfiguren entdeckt werden wollen. Als Belohnung für das Schmücken des Baumes erhält jedes Kind einen Kakao und eine Fahrt auf dem Karussell. Lustig geht es bei den Vorstellungen der Puppenbühne zu, wenn die Kinder den Geschichten von Kasper und seinem Freund Seppel lauschen.
Für alle Studenten der Jadestadt ist der Mittwoch besonders günstig, dann gibt es Ermäßigung auf alle Speisen und Getränke.

Welche Handelsaktionen beleben die Adventszeit und fördern die vorweihnachtliche Atmosphäre? Welche Anlässe werden kreiert, um die Zahl der Wiederholungsbesuche und die Frequenz in der Innenstadt zu erhöhen?

Alle Besucher des Weihnachtsmarktes dürfen sich auf ein umfangreiches Rahmenprogramm freuen. Die Veranstaltungsreihe der „AfterWork-Abende“ hat sich mittlerweile als ein fester Programmpunkt etabliert und lädt jeden Donnerstagabend von zum geselligen Tagesausklang mit Live-Musik ein. Auch der ComingHome-Abend am 23. Dezember bietet, ebenfalls mit hervorragender Live-Musik, eine ideale Gelegenheit, die Feiertage musikalisch einzuleiten und ein Wiedersehen in und mit der Heimatstadt zu feiern.
Aber auch an den Wochenenden dürfen sich die Besucher auf den ein oder anderen musikalischen Auftritt freuen.
Neben „Weihnachten am Meer“ findet parallel auch in der NordseePassage täglich ein Weihnachtsmarkt statt. Diese schließt sich direkt an den Valoisplatz an und ist die Verlängerung der Fußgängerzone. Die weihnachtlichen Stände befinden sich alle im Hauptbereich der Passage und in unmittelbarer Nähe zu den Geschäften. Shoppen und weihnachtliches Bummeln kann so wunderbar kombiniert werden.

Wie spiegeln sich die Identität Ihrer Stadt und das Lebensgefühl in Ihrem weihnachtlichen Gesamtkonzept wider? Werden digitale und analoge Erlebnisräume miteinander verbunden? Werden wohltätige Aktionen organisiert?

Die gesamte Innenstadt ist weihnachtlich dekoriert. Die festliche Stimmung spiegelt sich vom Weihnachtsmarkt über die NordseePassage bis hin zur Innenstadt wider.
Auf der Facebook-Seite gibt es täglich, wie bei einem Adventskalender, einen aktuellen Tagestipp für den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt aus erster Hand. Viele der Schausteller kommen aus der Region. Auch regionale Spezialitäten, wie Grünkohl, werden angeboten.

 

Individuelle Ergänzungen (URL Ihrer Stadt, URL Ihres Weihnachtsmarktes, spezielle Reiseangebote, außergewöhnliche Aktionen, kulinarische Besonderheiten, Merchandising, etc.).

Alle Informationen zu „Weihnachten am Meer“ gibt es auf der Homepage sowie auf Facebook.
www.weihnachten-am-meer.de
www.facebook.com/weihnachtenammeer/